Der Einführungskurs bietet über intensive Körperarbeit die Möglichkeit der Selbsterfahrung, aber auch einen Einblick in diesen Teilaspekt der japanischen Kultur. Die Teilnehmer können hier erfahren, dass die anscheinend so statisch aussehenden, langsamen Bewegungen in Wahrheit voller Dynamik sind, erreichen sie doch alle Bereiche des Körpers der Übenden schon während des Trainings mit dem Ziehgummi, das als Ersatzbogen dient.


Einführungskurs für Interessenten (5 x 2 Unterrichtsstunden):

Beginn: 05. Mai 2019, wöchentlich Sonntags von 10.00 - 12.30 Uhr in der Eisberghalle Nagold, Am Eisberg 19, 72202 Nagold. (NAVI: N 48,560335 E 8,741423)


Leitung: Peter Knipper, 4. Dan Kyudo, DSB - Fachübungsleiter Kyudo (Trainer C) Seit 1989 kontinuierliche Kyudoerfahrung. Seit 2003 kontinuierliche Trainererfahrung.

Gebühr: Euro 25,00. Zu entrichten nur bei Kursteilnahme nach dem ersten Unterrichtstag, der als kostenlose Info-Veranstaltung angeboten wird.
Eventuell Erwerb eines Bausatzes für die Gummizwille (Bogensimulator) für Euro 6,00.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen. Frauen und Männer ab 16 Jahren. Bitte bequeme Kleidung und evtl. dicke Socken mitbringen.

Anmeldung: 07452 / 8866033 oder info@kyudo-nagold.de

Nach den angebotenen fünf Doppelstunden mag sich jeder entscheiden, ob er sich angesprochen fühlt und sich mit eigener Ausrüstung in die Gemeinschaft der ca. 1300 deutschen Kyudoübenden einreihen möchte, um gemeinsam im VfL-Nagold zu trainieren und später an Kyudo Lehrgängen und Wettkämpfen auf Landes-, Bundes-, oder europäischer, ja sogar auf der Ebene des Weltverbandes für Kyudo teilnehmen möchte.

Der darauf folgende Anfängerkurs beginnt voraussichtlich im Herbst 2019.